Kirchenvorstandswahl

Unsere Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl am 21. Oktober stellen sich vor

 

Klaus-Günter Arenz
Klaus-Günter Arenz

Klaus-Günter Arenz

56 Jahre, verheiratet, vier Kinder und vier Enkelkinder, Finanz- und Versicherungsfachwirt
Hobbys: Astronomie, Fußball, Posaunenchor, Fotografie und basteln.
Mir ist wichtig, dass jede Altersklasse in unserer Gemeinde eine Heimat finden kann. Das können z.B. offene Gottesdienstformen sein, genauso wie traditionelle Gottesdienste.
Kinder- und Jugendarbeit ist genauso wichtig, wie Angebote für Familien, Singles und Ältere. Ich möchte darauf achten, dass Kirche modern und trotzdem traditionell ist, aber vor allem das Wort unseres liebenden und lebendigen Gottes weiter gibt.


Silke Hartmann,
Silke Hartmann

Silke Hartmann

Schneiderin, verheiratet, zwei Söhne
Hobbys: unser Garten, basteln
Ich kandidiere wieder, weil mir das Arbeiten in der Gemeinschaft und das Miteinander in der Gemeinde viel Freude bereitet.
Ich möchte helfen und mitwirken, wo immer meine Hilfe gebraucht wird und somit zu einen lebendigen Gemeindeleben beitragen.


Michaela Horvath
Michaela Horvath

Michaela Horvath

38 Jahre, Beamtin, verheiratet, 3 Kinder, Hobbys: Lesen und Tanzen
Ich möchte mich weiterhin für die gute Zusammenarbeit von Kirche und Familien einsetzen. Wichtig ist mir, dass es Gottesdienste für alle Altersgruppen gibt. Gern würde ich den Kindergottesdienst wieder unterstützen.

 


Jutta Klein
Jutta Klein

Jutta Klein

47 Jahre, verheiratet, 2 Jungs im Alter von 23 und 20 Jahren. In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur, fahre Rad und gehe Wandern. Nicht zu vergessen, ich bin sehr gerne in Gesellschaft. Aus diesem Grund freut es mich auch sehr in unserer Gemeinde mitwirken zu dürfen und hoffe auch in den nächsten 6 Jahren etwas beitragen zu können damit unsere Gemeinde viele verschiedene und interessante ansprechende Angebote bieten kann und hoffe auf eine wachsende Gemeinschaft.


Helmut Malmer
Helmut Malmer

Helmut Malmer

verheiratet, zwei Kinder, Elektrotechniker
Hobbys: die Familie und Fahrrad fahren
Ich kandidiere, weil ich etwas zum Gemeindeleben beitragen und die Gemeinschaft „am Laufen“ halten möchte.
Besonders am Herzen liegen mir der Kindergarten und das Thema Umwelt. Aber hier gab es für mich als Umweltbeauftragten nur bedingt Möglichkeiten einzugreifen.

 


Elwine Schartner
Elwine Schartner

Elwine Schartner

verheiratet, zwei Töchter, Sekretärin.
Hobbys: mein Garten, Fahrrad fahren, Kochen und Backen.
Ich kandidiere erneut für den Kirchenvorstand, weil ich mich weiterhin ehrenamtlich engagieren möchte.
Vor allem will ich mich für das gemeinschaftliche Miteinander in St. Petrus (Kirchenkaffee,…) einsetzen.

 


Elisabeth Sirch
Elisabeth Sirch

Elisabeth Sirch

41 Jahre, Familienpflegerin, verheiratet, 3 Kinder, Hobbys: Trompete spielen und die Familie.
Ich kandidiere wieder für den Kirchenvorstand, weil mir die Gemeinde am Herzen liegt. Mir ist wichtig, dass es verschiedene Angebote z.B. besondere Gottesdienste für alle Gemeindeglieder gibt. Gerne bringe ich mich bei der Gestaltung des Gemeindegrußes ein.

 


Hans Sonnleitner
Hans Sonnleitner

Hans Sonnleitner

46 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Töchter, Maurer Hobbys: Formel 1, Schach und die Familie.
Ich kandidiere für den Kirchenvorstand weil ich mich ehrenamtlich einbringen möchte und weil ich gemerkt habe, es gibt viel zu tun in St. Petrus.

 

 


Uwe Zimmer
Uwe Zimmer

Uwe Zimmer

53 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, IT
Administrator, Hobbys: Höre gern Musik und bin gern in der Natur
Ich fühle mich in unserer Gemeinde St. Petrus sehr wohl und tanke in den Gottesdiensten auf. Es ist jedes Mal etwas ganz Besonderes für mich, einen Gottesdienst zu halten. Diesen versuche ich mit bewährter Liturgie und klarer Verkündigung möglichst ansprechend zu gestalten.
Bei der Arbeit im Kirchenvorstand ist mir besonders wichtig, in einem guten Miteinander die Anliegen der Gemeinde zu vertreten und die vor uns stehenden, vielfältigen Aufgaben zu bewältigen. Gerne würde ich mich wieder im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, moderne Medien und Gottesdienstgestaltung einbringen.

Evang. Lutherische Kirchengemeinde